Skip to main content

Brooks

Einer der weltweit bekanntesten Sattelhersteller fürs Fahrrad ist die Firma Brooks. Im englischen Birmingham werden seit 1866 hochwertige Fahrradsättel in Handarbeit hergestellt. Das Sattelgestell wird aus Stahl oder Titan gefertigt. Die Spezialmaschinen die dafür benötigt werden sind teilweise schon hundert Jahre alt. Der Bezug für einen Brooks Sattel besteht meist aus Kernleder das auf den Sattelrahmen gespannt wird. Neuerdings wird auch Naturkautschuk als Satteldecke für die sportlichen Cambium Modelle verwendet.
Den klassischen Brooks Sattel gibt es mit und ohne Federung. Der B17 wurde 1890 erstmals produziert und wird seither fast unverändert gebaut. Den B17 gibt es in vier Varianten und vielen verschiedenen Farben. Natürlich bietet Brooks noch weitere Sattelmodelle an.

Durch das sehr robuste Obermaterial halten die Brooks Sattel bei richtiger Pflege mehrere Fahrradleben lang.
Ein weiterer großer Vorteil von Brooks Sätteln ist die Anpassungsfähigkeit an die Körperform und die dadurch optimierte Druckverteilung.
Diese Anpassungsfähigkeit kommt durch das Kernleder, welches über Sattelgestell gespannt wird.
Damit sich der Sattel an die Anatomie anpassen kann bedarf es einer regelmässigen Pflege des Leders und einer Einfahrzeit. Nach ca. 500 bis 1000 Kilometer hat sich ein Brooks Sattel angepasst. Damit die Freude am Ledersattel lange erhalten bleibt muss dieser regelmässig gefettet werden.

Pflege und Wartung

Damit das Leder glatt und geschmeidig bleibt und keine Feuchtigkeit aufnimmt muss es regelmäßig gefettet werden. Wichtig ist es auch die Unterseite des Sattels einzufetten damit das Wasser abperlt.

Wird der Sattel durchnässt entstehen beim trocknen Risse die die Haltbarkeit des Leders stark einschränken. Steht ihr Fahrrad bei Wind und Wetter im Freien sollten sie zum Schutz des Leders eine Regenhülle über den Ledersattel ziehen.
Da vor allem am Anfang das Leder nachgibt muss der Sattel ab und zu nachgespant werden.
Der Hersteller bietet für seine Sättel ein Pflegeset an welches Lederfett, ein Werkzeug zum spannen und ein Baumwolltuch enthält. Das Brooks Sattel Fett gibt es auch einzeln zum nachkaufen. Die lange Haltbarkeit der Sättel wird dadurch unterstrichen, daß der Hersteller für seine Produkte auch viele Ersatzteile bereithält. Dadurch läßt sich ein Brooks Sattel bei einem Defekt reparieren, das schont die Umwelt und spart Ressourcen.

Die verschiedenen Ledersattel Serien werden in diesem Video vorgestellt.

 



Brooks Fahrradsattel Cambium C17, black

110,78 € 140,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ProduktdetailsZum Angebot *
Brooks Fahrradsattel B17 Standard, rot

85,80 € 110,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ProduktdetailsZum Angebot *
Brooks Flyer S Damen Fahrrad Leder Sattel, Farbe honig

78,05 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ProduktdetailsZum Angebot *
Brooks Herren Sattel Flyer

84,92 € 85,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ProduktdetailsZum Angebot *
Brooks B67 S Damen Fahrrad Leder Sattel, B67 S, Farbe schwarz

86,41 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ProduktdetailsZum Angebot *
Brooks B17 Standard Leder Sattel Farbe honig

83,64 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ProduktdetailsZum Angebot *
Brooks B67 Classic

93,05 € 115,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ProduktdetailsZum Angebot *

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen